Ein Glaspokal als Auszeichnung.
Vimeo

Wir binden unsere Videos über die Plattform Vimeo ein. Bei Abspielen des Videos findet eine Datenübertragung in die USA statt. Mit Anklicken des Buttons "Jetzt Video ansehen" willigen Sie in eine entsprechende Datenübertragung in die USA und somit in ein datenschutzrechtlich "unsicheres Drittland" ausdrücklich ein. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass derzeit eine Übermittlung ohne Vorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses und ohne Garantien erfolgt, was mit entsprechenden Risiken (Zugriff auf Daten durch US-Behörden) einhergeht. Näheres entnehmen Sie bitte unserer
Datenschutzerklärung.

Jetzt Video ansehen

Aware­ness-Monat Blut­krebs geht zu Ende: eine Bilanz

Stephan Pregizer zieht ein Résumé über 30 Tage Awareness rund um den Blut­krebs. Der September stand ganz im Fokus dieser Gruppe von Erkran­kungen. Begleiten Sie einen der Initiatoren der CancerSurvivor in den Räum­lich­keiten in Berlin und lassen Sie sich am Schluss ein wenig über­raschen. Nur so viel sei gesagt: Danke!

Verwandte Beiträge

Klaus Eisenbeisz vor einem Segelboothafen, im Hintergrund Schiffe und die Havel Klaus Eisenbeisz vor einem Segelboothafen, im Hintergrund Schiffe und die Havel

Anderen helfen, und die eigene Erkrankung vergessen

Klaus Eisenbeisz hat sich mit seiner Erkran­kung so intensiv beschäftigt, dass er andere Betroffene bei der Bewäl­tigung unter­stützen kann. Selber denkt er kaum an seinen Krebs.
Portrait Katharina Erkelenz Portrait Katharina Erkelenz

Selbsthilfe – der richtige Zeitpunkt

Katharina Erkelenz sagt: Ich kann jeden nur ermuntern, dass wenn er das Gefühl hat, dass er sich mit anderen Betroffenen austauschen möchte, dass er dies...
Portrait Kinga Mathé Portrait Kinga Mathé

Erwartungen an Selbsthilfe

Kinga Mathé sagt: Normalerweise, wenn die Leute operiert sind und keine Metastasen vorhanden sind, dann werden sie als geheilt entlassen. Die suchen uns nicht auf....
Portrait Monika Cramer Portrait Monika Cramer

Wer ist CancerSurvivor?

Monika Cramer sagt: Also ein CancerSurvivor ist für mich tatsächlich jemand, der Krebs hat oder hatte und einfach lebt, weiterlebt. Wie lange, das weiß keiner...
Gruppe von Senioren sitzt am Tisch mit Saft und Obst und schaut auf einen Laptop Gruppe von Senioren sitzt am Tisch mit Saft und Obst und schaut auf einen Laptop open_with

Erfah­rungen von Betrof­fenen mit Selbst­hilfe

Viele Betroffene sind schon einmal mit dem Thema Selbsthilfe in Kontakt gekommen. Sie haben erfahren, was dieses Hilfsangebote leisten können und berichten darüber.
Portrait Tatjana Loose Portrait Tatjana Loose

Erwartungen von Tatjana Loose an Selbsthilfe

Tatjana Loose sagt: Ich habe es wirklich gesucht dann, die Selbsthilfegruppe. Es gibt ja von der Nakos diese Datenbanken über Selbsthilfegruppen. Im Internet kann man...
Portrait Monika Cramer Portrait Monika Cramer

Abwendung anderer Menschen

Monika Cramer sagt: Ich glaube ehrlich gesagt, dass ich aber auch ein ziemlich dramatischer Anblick war so während der Zeit. Also das ist für jemanden,...

September: Blutkrebs

Spender und Arzt formen zusammen mit je einer Hand eine Herzform mit den Fingern Spender und Arzt formen zusammen mit je einer Hand eine Herzform mit den Fingern open_with

Aktiv werden gegen Blutkrebs

Alle 12 Minuten erhält in Deutsch­land ein Mensch die Diagnose Blut­krebs und ist dabei auf eine Stamm­zell­spende angewiesen. Helfen Sie dabei, den Wett­lauf gegen die Zeit zu gewinnen.
2 Hände von Erwachsenen halten sich geöffnet, mit Papier-Silhouette einer Familie in der Handfläche auf einem Tisch 2 Hände von Erwachsenen halten sich geöffnet, mit Papier-Silhouette einer Familie in der Handfläche auf einem Tisch mic mic Podcast

Wenn der Partner schwer erkrankt

Wenn der Partner an Krebs erkrankt, hat dies auch erheb­liche Aus­wirkungen auf den Ange­hörigen. Psycho­login Ulrike Scheuer­mann hat Vor­schläge, wie man lang­fristig bei Kräften bleiben kann.
Anita Waldman mit einer Filmklappe in der Hand bei der Premierenveranstaltung "Farbe Sehen" Anita Waldman mit einer Filmklappe in der Hand bei der Premierenveranstaltung "Farbe Sehen" open_with

Danke “Mama Lym­pho­ma” – der Kämpferin für die Selbst­hilfe

Anita Wald­mann hat in den vergang­enen 30 Jahren die Selbst­hilfe­bewegung in Deutsch­land und Europa ent­schei­dend mit­geprägt. Nun zieht sie sich zurück und beendet ihre aktive Arbeit.
Bärbel Brigitte Sullivan-Stütz in einem Seminarraum Bärbel Brigitte Sullivan-Stütz in einem Seminarraum

Leukämie im Alter: Wenn Wissen Angst nimmt

Im Kurz­portrait spricht Bärbel Sullivan-Stütz über ihre CLL-Erkran­kung und wie sich sich mit 67 Jahren mit dem Thema Krebs aus­einander­gesetzt hat.
Bild akuter lymphatischer Leukämie-Zellen im Blut, mikroskopische Aufnahme Bild akuter lymphatischer Leukämie-Zellen im Blut, mikroskopische Aufnahme open_with

Blut­krebs: Töd­li­che Ge­fahr oder Krank­heit mit Per­spek­tive?

Im Experten­interview berichtet Prof. Carsten Müller-Tidow von der Uni­klinik Heidel­berg über den aktuellen Kampf gegen Blut­krebs und dessen zukünftige Möglich­keiten.
José Carreras im Sessel anlässlich seiner Gala José Carreras im Sessel anlässlich seiner Gala open_with

Kinder, Promis und Fernsehgalas

Krebs­kranke Kinder, Promi­nente und mediale Präsenz sind die Haupt­gründe dafür, dass über Blut­krebs so viel bekannt wurde und nach wie vor so intensiv darüber berichtet wird.
Stephan Pregizer und Rainer Göbel in einer Collage für Survivors Live Stephan Pregizer und Rainer Göbel in einer Collage für Survivors Live

Was Selbst­hilfe in Deutsch­land bei Blut­krebs leistet

Ohne Selbst­hilfe wäre eine gute Patien­ten­ver­sor­gung in Deutsch­land nicht gewähr­leistet. Was Men­schen ehren­amtlich in den Orga­nisa­tionen leisten, darüber spricht Rainer Göbel (DLH).