Portrait Arik Hayut
Vimeo

Wir binden unsere Videos über die Plattform Vimeo ein. Bei Abspielen des Videos findet eine Datenübertragung in die USA statt. Mit Anklicken des Buttons "Jetzt Video ansehen" willigen Sie in eine entsprechende Datenübertragung in die USA und somit in ein datenschutzrechtlich "unsicheres Drittland" ausdrücklich ein. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass derzeit eine Übermittlung ohne Vorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses und ohne Garantien erfolgt, was mit entsprechenden Risiken (Zugriff auf Daten durch US-Behörden) einhergeht. Näheres entnehmen Sie bitte unserer
Datenschutzerklärung.

Jetzt Video ansehen

Gedanken an das Aufgeben

Man kann an einen Punkt kommen, an dem man denkt, keine Kraft mehr zu haben für den Weg, der vor einem liegt – es ist ein Moment, an dem man aufgeben will.

Arik Hayut erhielt die Diagnose Magenkrebs. Die schwere Krankheit zähmte den Musiker und machte ihn gleichzeitig auch fokussierter.

Porträt Arik Hayut

Verwandte Beiträge

Portrait Arik Hayut Portrait Arik Hayut

Diagnose Krebs: die Reaktion von Arik Hayut

Arik Hayut sagt: Es war doch am Telefon. Also der Arzt hat mir natürlich angeboten, oder mich gefragt, ob ich das am Telefon hören möchte....
Portrait Arik Hayut Portrait Arik Hayut

Was man gewinnen und verlieren kann

Arik Hayut sagt: Wir als Menschen bekommen nicht so oft eine zweite Chance. Wie ich das sehe, ist es eine großartige Chance für einen Neustart....
Portrait Arik Hayut Portrait Arik Hayut

Das Wort “Krebs” aussprechen

Arik Hayut sagt: Erstmal-, diese aktive Haltung finde ich sehr wichtig. Aber man soll das nicht so sehen als eine sehr auffordernde Sache. Aktivität-, das...
Arik Hayut im Rotel Sessel in einem Wohnzimmer beim Interview Arik Hayut im Rotel Sessel in einem Wohnzimmer beim Interview

Krebsdiagnose als Bereicherung des Lebens?

Arik Hayut erhielt 2004 die Diagnose Magen­krebs. Erleben Sie den Künstler, der sagt, die schwere Krankheit hat ihn gezähmt und fokussierter gemacht.
Portrait Arik Hayut Portrait Arik Hayut

Umgang mit Diagnose Magenkrebs

Arik Hayut sagt: Also, mein Vater starb, als ich sieben war. Meine Mutter starb an Krebs, an Lungenkrebs, zwei Jahre vor meiner Erkrankung. Von daher...
Portrait Uli Roth Portrait Uli Roth

Gedanken an das Aufgeben

Uli Roth sagt: Wenn man es mal ganz sportlich sieht, haben wir es angenommen, haben es analysiert, haben es auch, soweit es damals dann ging,...
Portrait Arik Hayut Portrait Arik Hayut

Krebsfrei nach 5 Jahren

Arik Hayut sagt: Die Fünf-Jahres-Grenze habe ich schon vor mehr als fünf Jahren überschritten. Obwohl das nicht so viel für mich bedeutet. Du darfst nicht...

Gedanken ans Aufgeben

Portrait Monika Cramer Portrait Monika Cramer

Gedanken an das Aufgeben

Monika Cramer sagt: Dass das eine extrem lebensbedrohliche Situation war, das war mir völlig klar. Und zum Glück hatten mein Mann und ich vorher, ja,...
Portrait Kinga Mathé Portrait Kinga Mathé

Gedanken an das Aufgeben

Kinga Mathé sagt: Alle drei Monate hat man die Untersuchungen, um zu kontrollieren, ob die Therapie funktioniert. Und es geht nicht immer gut aus. Oder...
Portrait Franziska Krause Portrait Franziska Krause

Gedanken an das Aufgeben

Franziska Krause sagt: Ich glaube, der tiefste Punkt war, zu verstehen von meiner anfänglichen „Ich mach so weiter wie bisher“-Einstellung. Und das ist ja nun...
Portrait Uli Roth Portrait Uli Roth

Gedanken an das Aufgeben

Uli Roth sagt: Wenn man es mal ganz sportlich sieht, haben wir es angenommen, haben es analysiert, haben es auch, soweit es damals dann ging,...