Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vorschau: Survivor trifft Nobelpreisträger

Der Wissenschaftler Professor Harald zur Hausen erhielt 2008 den Nobelpreis für Medizin. Sein Forschungsgebiet war die Entstehung von Krebsarten aus Virusinfektionen. In dieser Vorschau zum Interview erhalten Sie einen kurzen Eindruck vom Thema HPV und die Impfung dagegen. Wir sprechen über Krebsprävention und vieles mehr.

Komplettes Interview

Vorschau: Survivor trifft Nobelpreisträger

Warum eine HPV-Impfung Krebsvorsorge bedeutet.

Im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) haben wir auf Einladung des Nobelpreisträgers für Medizin, Professor Harald zur Hausen, im Januar 2020 ein ganz besonderes Interview aufgezeichnet. Wir sprechen ausführlich über das Thema HPV-Impfung, die Rolle von Eltern und Kindern und den wünschenswerten gesellschaftlichen Diskurs. Wissenschaftliche Erkenntnisse sind durch Professor Jürgen F. Riemann ebenso zu erfahren, wie ein Mut machender Umgang mit der Krebserkrankung durch CancerSurvivor Heike Weinberg.

Erleben Sie in einer kurzen Vorschau, was Sie im kompletten Interview erwartet.

Verwandte Beiträge

Portrait Heidi Sand Portrait Heidi Sand

Krebsfrei nach 5 Jahren

Heidi Sand sagt: Die magischen fünf Jahre sind geschafft. Nach der letzten Untersuchung habe ich wirklich ein kleines Fest gemacht. Und wir haben gefeiert. Ja,...
Portrait Andreas Dirksen Portrait Andreas Dirksen

Das lange Warten auf die Therapie

Bei Andreas Dirksen wurde das Multiple Myelom, eine Krebs­erkrankung des Knochen­marks diagnostiziert. Er nutzt die Wartezeit bis zum Therapiestart und entwickelt einen Plan.
Portrait Sabrina Scherbarth Portrait Sabrina Scherbarth

Leben nach der Therapie

Sabrina Scherbarth sagt: Ich lebe schon 15 Jahre mit dieser Erkrankung und das ist eigentlich eine ziemlich lange Zeit. Und ich kann anderen mitgeben, dass...
Heidi Sand schaut eine Skulptur an Heidi Sand schaut eine Skulptur an

Aus der Chemotherapie auf den Mount Everest

In diesem Interview erleben wir die Stuttgarter Bildhauerin und Berg­steigerin Heidi Sand. Sie erhielt 2010 die unerwartete Diagnose Darm­krebs im fortge­schrittenen Stadium.
Portrait Sabrina Scherbarth Portrait Sabrina Scherbarth

Veränderungen durch Krebs

Sabrina Scherbarth sagt: Viele Situationen sind genauso schön im Leben, wie sie vorher waren. Nur meine Sichtweise als Teilnehmer dieser Situation hatte sich geändert. Also...
Portrait Heidi Sand Portrait Heidi Sand

Was man gewinnen und verlieren kann

Heidi Sand sagt: Ah, sehr gute Frage. Verloren? Im Nachhinein ist es natürlich anders als in der Situation, wenn man komplett drin steckt. Wie gesagt,...
Andrea Röhm steht am Küchenfenster und gießt ihre Kräuter Andrea Röhm steht am Küchenfenster und gießt ihre Kräuter

Ziele vor Augen – beim Marathon und im Leben

Andrea Röhm ist eine junge, sportliche Frau. Der Haut­krebs und seine Folgen haben ihr Leben und die Familien­planung gestoppt, doch sie lässt sich von ihren Zielen und Idealen nicht abbringen.
Portrait Sabrina Scherbarth Portrait Sabrina Scherbarth

Abwendung anderer Menschen

Sabrina Scherbarth sagt: Wenn ich mir vorstelle, wie man einen Tag nach einer Operation aussieht, das Gesicht geschwollen, überall Kabel, Blut fließt aus einem heraus,...

Wissenswertes

Frau mit Kopftuch nach Chemo schaut vom Krankenhausbett aus dem Fenster Frau mit Kopftuch nach Chemo schaut vom Krankenhausbett aus dem Fenster open_with

Therapie­formen in der Übersicht

Nachfolgend stellen wir Ihnen kurz die wichtigsten Therapie­verfahren zur Behandlung einer Krebs­erkrankung vor.
2 junge Paare stehen mit einem Saftglas in der Hand um gedeckten Tisch und unterhalten sich in Zweiergruppen 2 junge Paare stehen mit einem Saftglas in der Hand um gedeckten Tisch und unterhalten sich in Zweiergruppen mic mic Podcast

Podcast „Ernährung & Essen“

Die bekannte Expertin Hanni Rützler spricht über ausge­wogene und viel­seitige Ernährung, Qualität von Lebens­mitteln, sowie Einkaufen, Kochen und gemein­same Tisch­gesell­schaften.
Nahes Bild von dem Auge eines Mannes Nahes Bild von dem Auge eines Mannes mic mic Podcast

Podcast „Hospizbegleitung“

Der Sozial­pädagoge Hermann Bayer erklärt den Bewusstsein­swandel in der Hospiz­begleitung. Sie wurde für Sterbende und deren Ange­hörige in den letzten 25 Jahren eine wichtige Unter­stützung.
mehrere blaue Krebszellen illustriert mit anhaftenden Partikeln mehrere blaue Krebszellen illustriert mit anhaftenden Partikeln open_with

Immun­onkologie – Das Immun­system im Einsatz gegen Krebs

Seit über 100 Jahren versuchen Ärzte den Krebs zu behandeln, indem sie die Kräfte des eigenen Immun­systems nutzen. Tumore sollen vom Körper bekämpft werden.
Prof. Beuth im Interview in einem Wald Prof. Beuth im Interview in einem Wald

Komplementärmedizin beim Immunsystem

Unspezifische Immun­therapien können negative Folgen für Krebs­patienten haben. Im Interview erklärt Prof. Josef Beuth, warum das so ist.
Mitter mit Kopftuch nach Chemotherapie hält die Hände ihres Kindes und beide lachen Mitter mit Kopftuch nach Chemotherapie hält die Hände ihres Kindes und beide lachen mic mic Podcast

Podcast „Erkrankung & Familie“

Im Interview mit Expertin Dr. Cornelia Oestereich erfahren Sie, was eine Krebs­diagnose beim Betroffenen auslösen kann und zu welchen Reaktionen es im persönlichen Umfeld kommen kann.
4 Personen sitzen in einer Gesprächsrunde 4 Personen sitzen in einer Gesprächsrunde

Survivor trifft Nobelpreisträger

Warum eine HPV-Impfung Schutz vor Krebs bieten kann, erklären der Nobel­preis­träger Prof. Harald zur Hausen und seine Gäste.
leerer Operationssaal leerer Operationssaal mic mic Podcast

Podcast “Diagnose­methoden und Therapie­formen“

Wenn Verdacht auf eine Krebs­erkrankung besteht, gibt es je nach Krebsart unter­schied­liche Diag­nose­möglich­keiten. Diese erklärt Prof. Petra Feyer in einem verständ­lichen Podcast.