Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Das Internet als Ratgeber

Fluch und Segen zugleich – diese Aussage hört man von Medizinern und Betroffenen gleichermaßen. Richtig angewandt kann die digitale Welt jedoch einige Hilfe leisten.

Barbara Baysal erlebte immer wieder Höhen und Tiefen während ihrer Erkrankung. Der Lungenkrebs war ein Wendepunkt in ihrem Leben, und es gelang ihr, sich dem Leben wieder anzuvertrauen.

Porträt Barbara Baysal

Das Internet als Ratgeber

Barbara Baysal sagt:

Internet spielt eine große Rolle, weil Patienten und Angehörige sich oft am Anfang auf die Suche machen im Internet. Da muss man aber ein Stück vorsichtig sein, weil man nicht weiß, wo landet man. Oft ist nicht gleich erkennbar, wer dahintersteckt. Es gibt viele gute Seiten, die mittlerweile auch ein Prüfsiegel haben. Also es gibt Siegel, die nur ein Jahr Gültigkeit haben. Man muss wirklich sortieren: Was will ich für Informationen haben? Was steckt dahinter? Und welche Menschen schreiben da? Weil für mich persönlich ist es einfach wichtig, ich sehe jemand, der mir gegenüber sitzt. Dann sehe ich die Mimik, ich weiß, ist er ehrlich. Das kann ich im Internet alles nicht sehen. Ich weiß nicht, was derjenige, der da über seine Erkrankung berichtet, für Vorerkrankungen hatte, warum die Therapie bei ihm vielleicht nicht wirkt oder da besonders gut wirkt. Und ich muss vorsichtig sein, im Internet wird so viel für Tumor angeboten, es wird versucht, damit viel Geld zu verdienen. Und da muss man extrem vorsichtig sein. Es gibt viele unseriöse Seiten, es gibt auch viele seriöse Seiten. Es gibt viele gute Informationen, aber man muss wirklich drauf achten, wo landet man.

Verwandte Beiträge

Das Internet als Ratgeber

Evelyn Kühne sagt: Das Internet spielt natürlich eine große Rolle. Weil, man wird bombardiert mit irgendwelchen Diagnosen, Untersuchungsmethoden, Fremdworten, natürlich dann au

Diagnose Krebs: die Reaktion von Barbara Baysal

Barbara Baysal sagt: Für mich war immer noch: Das war ein Irrtum. Ich habe weder gehustet noch Blut gespuckt noch Luftnot gehabt. Ich war immer...

Ich habe vor nichts mehr Angst im Leben

Innerhalb von 2 Wochen 2 Krebs­diagnosen zu erhalten ist besonders hart: Susanne Kranz lebt mit Brust- und Lungen­krebs.

Krebsfrei nach 5 Jahren

Barbara Baysal sagt: Damals, wie man sagte, sagt man ja heute teilweise ja auch noch, nach fünf Jahren ist man geheilt. Also diesen Begriff „Heilung“...

Vor der Diagnose Krebs

Barbara Baysal sagt: Ich sage mal, ich bin dazu gekommen wie die Jungfrau zum Kind. Ich war vorher aufgrund von Panikattacken lange Zeit schon in...

Gedanken nach der Diagnose

Barbara Baysal sagt: Man kann die Vergangenheit nicht verändern, man kann die Zukunft verändern. Und dieses sich Schuld-Geben, wofür soll man schuldig sein? Man versucht...

Das Internet als Ratgeber

Annette Wenz sagt: Das Internet sollte gar keine Rolle spielen. Also da muss ich ganz ehrlich sagen, da bin ich überhaupt kein Freund von. Diese...

Das Wort “Krebs” aussprechen

Barbara Baysal sagt: Ich habe es ganz viel ausgesprochen, weil das für mich dadurch das Unheimliche weggenommen hat. Dieses Verschweigen oder Nicht-Aussprechen ist immer so...

Internet als Ratgeber

Das Internet als Ratgeber

Katharina Erkelenz sagt: Na ja, gut am Anfang wurde ich da natürlich reingeschmissen wie der Fisch ins Wasser. Da wusste ich nicht: Was ist jetzt...

Das Internet als Ratgeber

Sabrina Scherbarth sagt: Das Internet ist für uns alle Fluch und Segen zugleich. Segen in meinem Fall, dass man relevante Informationen finden kann. Fluch, weil...

Das Internet als Ratgeber

Nadja Will sagt: Also für ich hat das Internet, wenn wir von der Krankheitsbewältigung sprechen, ja einen Minderwert sozusagen. Ich mag das lieber persönlich. Das...

Das Internet als Ratgeber

Thomas Müller sagt: Das erste, was der Patient macht, wenn er diese Diagnose erfährt: Er geht nach Hause, zumindest junge Patienten, alle. Ältere Patienten weniger,...

Das Internet als Ratgeber

Amelie Fischer sagt: Ja, die Ärzte sagen ja immer: „Nicht Googlen.“ (Lacht.) Ich glaube, jeder googelt trotzdem. Aber mir hat das dann relativ wenig auch...

Das Internet als Ratgeber

Evelyn Kühne sagt: Das Internet spielt natürlich eine große Rolle. Weil, man wird bombardiert mit irgendwelchen Diagnosen, Untersuchungsmethoden, Fremdworten, natürlich dann au

Das Internet als Ratgeber

Andreas Dirksen sagt: Ja, die spielen schon eine wesentliche Rolle, aber man muss natürlich auch unterscheiden zwischen seriösen, unseriösen, aktuellen Webseiten, nicht aktuelle

Das Internet als Ratgeber

Tatjana Loose sagt: Als ich noch im Krankenhaus lag, vielleicht auch gerade operiert wurde oder kurz davor, sagte die Krankenhauspsychologin: „Wenn Sie wieder nach Hause...