Portrait Sabrina Scherbarth
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Erinnerungen an die Chemotherapie

Wie hast du die Chemo erlebt? Eine häufige Frage die sich Betroffene gegenseitig stellen.

Trotz Gebärmutterhalskrebs konnte Sabrina Scherbarth eine Tochter zur Welt bringen. Das ist ihre größte Kraftquelle.

Porträt Sabrina Scherbarth

Verwandte Beiträge

Portrait Sabrina Scherbarth Portrait Sabrina Scherbarth

Rolle der Familie während der Erkrankung

Sabrina Scherbarth sagt: Bei meine Erstdiagnose hatte ich keinen Partner, aber ich hatte ein wunderbares Umfeld sowohl aus privaten und beruflichen Kontakten, die mir in...
Portrait Annette Wenz Portrait Annette Wenz

Erinnerungen an die Chemotherapie

Annette Wenz sagt: Also Haut ist ein ganz großes Problem, weil man ja überhaupt nicht die Tragweite einschätzen kann. Man denkt immer, naja, Chemotherapie entsorgt...
Portrait Sabrina Scherbarth Portrait Sabrina Scherbarth

Arbeit & Krebs: wie Arbeitgeber damit umgehen

Sabrina Scherbarth sagt: Ich hatte bisher immer das Glück, sehr verständnisvolle Menschen, Chefs, um mich herum zu haben, die mich als Person mit meiner Leistungsfähigkeit...
Portrait Sabrina Scherbarth Portrait Sabrina Scherbarth

Erwartungen von Sabrina Scherbarth an Selbsthilfe

Sabrina Scherbarth sagt: Selbsthilfe bedeutet für mich, dass ich mich engagiere, dass ich als Botschafter für diese Erkrankung, gegen die man in jungen Jahren impfen...
Portrait Sabrina Scherbarth Portrait Sabrina Scherbarth

Erfahrungen mit Psychoonkologie

Sabrina Scherbarth sagt: Ich habe jemanden gefunden, der sowohl medizinisches Knowhow hat als auch psychoonkologisch gebildet ist. Und ich habe mich sehr dort leiten lassen,...
Portrait Sabrina Scherbarth Portrait Sabrina Scherbarth

Erfahrungen von Sabrina Scherbarth mit Reha

Sabrina Scherbarth sagt: Nun, wenn eine Therapie beendet ist, beispielsweise eine Radiochemotherapie, vorher eine Operation, geht man nach der letzten Bestrahlung nach Hause und bekommt...
Kinderzeichnung eines glücklichen Sports mit Familie und Fußball Kinderzeichnung eines glücklichen Sports mit Familie und Fußball open_with

Gute Perspektiven für Kinder mit Blutkrebs

Wenn ein Kind an Krebs erkrankt, ist das schlimm. Doch es gibt auch eine gute Nach­richt: akute Leukä­mien sind heute immer besser heilbar, sagt Prof. Dirk Reinhardt im Interview.

Erinnerungen an die Chemotherapie

Portrait Franziska Krause Portrait Franziska Krause

Erinnerungen an die Chemotherapie

Franziska Krause sagt: Das ist eine gute Frage, von der ich merke, dass sie ganz oft nicht gestellt wird, genauso wie die Frage nach Schmerzen,...
Portrait Nadja Will Portrait Nadja Will

Erinnerungen an die Chemotherapie

Nadja Will sagt: In dem Moment, in dem ich mit der Chemotherapie angefangen habe, habe ich tatsächlich gelernt, wieder gelernt zu träumen. Und zwar, indem...
Portrait Wolfgang Schliet Portrait Wolfgang Schliet

Erinnerungen an die Chemotherapie

Wolfgang Schlieth sagt: Ich weiß noch, als Kind haben wir immer sonntags, beziehungswiese samstags Fußball gespielt oder auch als Erwachsener. Und meistens, vor wichtigen Spielen...
Portrait Evelyn Kühne Portrait Evelyn Kühne

Erinnerungen an die Chemotherapie

Evelyn Kühne sagt: Also ein besonderer Moment war für mich vor meiner dritten Chemotherapie. Da ging es mir sehr, sehr schlecht. Ich hatte enorme körperliche...
Portrait Katharina Erkelenz Portrait Katharina Erkelenz

Erinnerungen an die Chemotherapie

Katharina Erkelenz sagt: Ich war geschwächt während der Chemo, das war anstrengend, das war auch eine Scheißzeit, aber unterm Strich gut gelaufen. Ich hatte das...
Portrait Thomas Götz Portrait Thomas Götz

Erinnerungen an die Chemotherapie

Thomas Götz sagt: Während meiner Chemo hatte ich Infektionen im Mund teilweise, meine Geschmacksnerven waren einfach fort. Also ich hatte geschmacklich eine Nullzeit, sage ich...
Portrait Heidi Sand Portrait Heidi Sand

Erinnerungen an die Chemotherapie

Heidi Sand sagt: Man merkt das vom ersten Moment an, wenn das reinläuft. Man wird schlecht. Du fühlst dich-, es ist ganz schwierig, in Worte...