Sabine Schneider sitzt auf der Couch in einem Loft, hält ein Magazin in der Hand und schaut in die Kamera
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn der Glaube Berge versetzt…

Sabine erlebt eine sehr heraus­for­dernde Jugend. Sie verliert nicht nur ihre Eltern, sondern erhält zudem auch noch eine Krebs­diag­nose – dabei ist sie ganz auf sich allein gestellt. In dieser Phase des Lebens hilft der gläubigen Christin die Vor­stellung, dass alles seine Bestim­mung hat und sie vertrauen muss, auf das, was passieren wird.