Portrait Nadja Will
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Erwartungen an die Rehabilitation

Patienten gehen manchmal mit Vorurteilen oder falschen Vorstellungen an das Thema Reha. Aber welche Erwartungen sollte man an Reha haben?

Verwandte Beiträge

Portrait Nadja Will Portrait Nadja Will

Rolle der Familie während der Erkrankung

Nadja Will sagt: Wenn man also die Rolle für den Lebenspartner, wenn man einen hat, oder Lebenspartnerin, das ist sehr entscheidend, dies Frage ist, geht...
Portrait Evelyn Kühne Portrait Evelyn Kühne

Erfahrungen mit Psychoonkologie

Evelyn Kühne sagt: Das Wertvollste war für mich ganz klar die Psychoonkologin, die ja dann erst im Nachhinein kam nach einer ganzen Zeit., eine ganze...
Portrait Evelyn Kühne Portrait Evelyn Kühne

Im Leben ange­kommen, als Erfolgs­autorin und Mutmacherin

Evelyn Kühne erkrankte an Brust­krebs und in Folge an Fatigue. Nach den Schick­sals­schlägen kam der Neu­anfang als Autorin. Ihre Bücher erfreuen sich mittler­weile großer Beliebt­heit.
Portrait Katharina Erkelenz Portrait Katharina Erkelenz

Erfahrungen mit Selbsthilfe

Katharina Erkelenz sagt: Ich hatte mich auf Facebook relativ schnell einer Selbsthilfegruppe angeschlossen. Das war dann auch die einzige Selbsthilfegruppe, an der ich teilgenommen habe....
Portrait Nadja Will Portrait Nadja Will

Ich kämpfe für das Leben und nicht gegen den Krebs!

Nadja Will ist Mutter von zwei Kindern und arbeitet als Anästhesie­schwester. Durch Poetry Slam verarbeitet sie ihre Brustkrebs­erkrankung und gewinnt völlig neue Sichtweisen.
Portrait Nadja Will Portrait Nadja Will

Gedanken nach der Diagnose

Nadja Will sagt: Du bist mehr als nur ein Tumormarker. Und also, genau das ist es. Zweieinhalb Zentimeter, hat meine allerliebste Freundin zu mir gesagt,...
Portrait Peter Klaus Rambow Portrait Peter Klaus Rambow

„Retten, Löschen, Bergen und Schützen“

Als Feuer­wehr­mann ist Peter-Klaus Rambow Krisen­situa­tionen gewohnt. Auf eine Sache ist er jedoch nicht vorbereitet: seine Brust­krebs­diagnose. Wie geht er als Mann damit um?

Erwartungen an Rehabilitation

Portrait Evelyn Kühne Portrait Evelyn Kühne

Erwartungen an die Rehabilitation

Evelyn Kühne sagt: Also ich habe so Frühsport vor Augen gehabt. Stuhlkreise, in der irgendwelche psychologische-, in denen irgendwelche psychologischen Probleme gewälzt werden. Ja, alles,...
Portrait Wolfgang Schliet Portrait Wolfgang Schliet

Erwartungen an die Rehabilitation

Wolfgang Schlieth sagt: Also ich habe für mich gesagt, ich will in die Reha. Ich will auch-, zum Psychologen will ich gehen, weil ich abgefahrene...