Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Farbe Sehen – “Einkaufen” (Teil 1)

Wir erleben die drei CancerSurvivor Helena, Katrin und Uli. Sie treffen im Kochstudio zusammen, planen eine Überraschung und starten mit den Vorbereitungen eines speziellen Dinners. Dafür suchen sie hochwertige Lebensmittel bei ihren Einkäufen aus.


Hier geht es zum zweiten Teil der Dokumentation Farbe Sehen

“Kochen und Feiern” (Teil 2)

Farbe Sehen – “Einkaufen” (Teil 1)

Filmdokumentation – Dankeschön-Dinner

Die Dokumentation zum Dankeschön-Dinner ist als filmischer Beitrag unseres Themen-Specials „Ernährung bei Krebs“ zu verstehen.

Die Hobbyköche Helena, Katrin und Uli engagieren sich für die Initiative CancerSurvivor und wollen Menschen, die sich aktuell in einer Therapie befinden, Mut machen und Zuversicht schenken. Sie wollen mit ihrem Beitrag Betroffene und Angehörige inspirieren, gemeinsam einzukaufen, zu kochen und durch eine Tischgemeinschaft für alle Beteiligten mentale Unterstützung und Energie zu beziehen. Sie sagen, Essen ist ein ganz wesentlicher Bestandteil beim „Zurück ins Leben“!

Die Drei haben ihre Krebserkrankung überstanden und kommen im Kochstudio „La Cucina“ zusammen, um sich bei ihren liebsten Menschen für die Unterstützung in der schweren Zeit mit einer ganz besonderen Geste zu bedanken: Sie bereiten für sie ein 3-Gang Menü vor und wollen gemeinsam mit Ihnen das Leben feiern.

Heiteres, Berührendes, Informatives und Wissenswertes findet sich in der Dokumentation des Dankeschön-Dinners wieder, welches in zwei Filmteilen zu sehen ist.

Inhaltsbeschreibung Filmteil 1

Wir lernen die sympathischen CancerSurvivor Helena, Katrin und Uli kennen, die sich im Kochstudio kennenlernen. Sie planen ihre Überraschung und starten mit den Vorbereitungen ihres Dankeschön-Dinners. Wir begleiten die Drei bei ihren Einkäufen auf dem Wochenmarkt, dem italienischen Feinkostgeschäft, beim Obst-und Gemüsehändler und in eine Markthalle. Sie wählen hochwertige und frische Nahrungsmittel aus und zeigen, wie vielseitig und ausgewogen Ernährung sein kann. Der Film geht darauf ein, welche Veränderungen und Begleiterscheinungen die diversen Therapiemaßnahmen häufig mit sich beringen.

Bei einer Krebstherapie bekommt das Essen sehr häufig eine andere Bedeutung. Die Welt erscheint für die Krebsbetroffenen zunehmend grau und schwarz. Es stellt sich die Frage: Wie schaffe ich es, aus der dunklen Welt herauszukommen? Oder, um es mit anderen Worten zu sagen, wie kann es gelingen wieder „Farbe zu sehen?”. Antworten hierzu finden sich in der Filmdokumentation wieder.

Bild-Impressionen aus der Filmdokumetation “Farbe Sehen”

Als kleinen Vorgeschmack auf die 2-teilige, filmische Dokumentation geben wir Ihnen hier ein paar Eindrücke.

Verwandte Beiträge

Zwei Personen mit Klappstuhl laufen im Park Berlin Charlottenburg Zwei Personen mit Klappstuhl laufen im Park Berlin Charlottenburg

Komplementärmedizin: die gute Ernährung

Prof. Josef Beuth vom Uni­klinikum Köln erklärt, wie gute und richtige Ernäh­rung eine komplementär­medizinische Maß­nahme bei einer Krebs­therapie sein kann.

Selbstdisziplin als Überlebensstrategie

Uli Roth, ehemaliger Manager von “PUR”, berichtet im Interview von seinem Kampf mit dem Prostata­karzinom. Zeitgleich mit seinem Zwillings­bruder besiegte er den Krebs.

Abwendung anderer Menschen

Uli Roth sagt: Ich glaube, dass es eher umgekehrt war, dass ich die Chance des Mit-sich-selbst-mal-ins-Reine-Kommen genutzt habe, dass manche oberflächliche Beziehung oder Freunds

Das Wort “Krebs” aussprechen

Uli Roth sagt: Es ist ja auch so, dass beim Diagnosegespräch auch die Ärzte zum Teil das Wort „Krebs“ ja gerne umgehen. „Ja, Karzinom, Tumor,...

Rolle der Familie während der Erkrankung

Uli Roth sagt: Also zum einen muss man dazu sagen, dass die Frauen eine Schlüsselrolle spielen bei dem Thema, die gar keine Prostata haben, aber...

Gedanken an das Aufgeben

Uli Roth sagt: Wenn man es mal ganz sportlich sieht, haben wir es angenommen, haben es analysiert, haben es auch, soweit es damals dann ging,...

Reaktion der Familie auf die Diagnose

Uli Roth sagt: Und was 2009 dazukam, dass meine Mutter zwischen der Krebserkrankung meines Bruders und meiner Diagnose ein Nierenkarzinom bekommen hat mit der Tatsache,...

Träume als Hilfe zum Durchhalten

Uli Roth sagt: Durch den Schock der Diagnose hast du erst mal gar keinen Traum. Also die Zeit steht still. Also die Träume, die man...

Ernährung

open_with

Stärkung des Immun­systems durch richtige Ernährung

Eine gute Ernährung hat Einfluss auf unser Wohl­befinden und die Leistungs­fähigkeit des Körpers. Und auch das Immun­system profitiert davon.

Ernährung bei Krebs

Erfahren Sie von der Ernäh­rungs­wissen­schaftlerin Yvonne Leonhardt, wie richtige Ernäh­rung die Abwehr­kräfte des Körpers stärken kann.

Arbeitsbuch “Sinnvolle Ernährung bei Krebs­erkrankungen”

Nutzen Sie den kostenfreien Rat­geber, um zahl­reiche Anregungen, Tipps & Tricks rund um das Thema Essen bei Krebs zu erhalten.
2 junge Paare stehen mit einem Saftglas in der Hand um gedeckten Tisch und unterhalten sich in Zweiergruppen 2 junge Paare stehen mit einem Saftglas in der Hand um gedeckten Tisch und unterhalten sich in Zweiergruppen mic mic Podcast

Podcast „Ernährung & Essen“

Die bekannte Expertin Hanni Rützler spricht über ausge­wogene und viel­seitige Ernährung, Qualität von Lebens­mitteln, sowie Einkaufen, Kochen und gemein­same Tisch­gesell­schaften.
open_with

Nahrungs­ergänzung durch Vitamine?

Schnell geht der Griff ins Regal und ein Vitamin­präparat liegt im Einkaufs­wagen. Aber wie sinnvoll sind Nahrungs­ergänzungs­mittel und was bedeutet das für die Therapie?

Farbe Sehen – “Kochen und Feiern” (Teil 2)

Die drei CancerSurvivor Katrin, Helena und Uli kochen gemeinsam ein 3-Gänge-Menü für einen ganz besonderen Abend.
open_with

Die Rezepte des Dankeschön-Dinners

Aus der Film­doku­metation "Farbe Sehen" finden Sie hier alle Rezepte zum Download und Nach­kochen.
Zwei Personen mit Klappstuhl laufen im Park Berlin Charlottenburg Zwei Personen mit Klappstuhl laufen im Park Berlin Charlottenburg

Komplementärmedizin: die gute Ernährung

Prof. Josef Beuth vom Uni­klinikum Köln erklärt, wie gute und richtige Ernäh­rung eine komplementär­medizinische Maß­nahme bei einer Krebs­therapie sein kann.