Portrait Andreas Dirksen
Vimeo

Wir binden unsere Videos über die Plattform Vimeo ein. Bei Abspielen des Videos findet eine Datenübertragung in die USA statt. Mit Anklicken des Buttons "Jetzt Video ansehen" willigen Sie in eine entsprechende Datenübertragung in die USA und somit in ein datenschutzrechtlich "unsicheres Drittland" ausdrücklich ein. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass derzeit eine Übermittlung ohne Vorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses und ohne Garantien erfolgt, was mit entsprechenden Risiken (Zugriff auf Daten durch US-Behörden) einhergeht. Näheres entnehmen Sie bitte unserer
Datenschutzerklärung.

Jetzt Video ansehen

Das Internet als Ratgeber

Fluch und Segen zugleich – diese Aussage hört man von Medizinern und Betroffenen gleichermaßen. Richtig angewandt kann die digitale Welt jedoch einige Hilfe leisten.

Andreas Dirksen hatte Krebs im Knochenmarks. Er musste eine mehrjährige Wartezeit einhalten, bevor die Therapie wirkungsvoll begonnen werden konnte.

Porträt Andreas Dirksen

Verwandte Beiträge

Portrait Andreas Dirksen Portrait Andreas Dirksen

Diagnose Krebs: die Reaktion von Andreas Dirksen

Andreas Dirksen sagt: Ja, das war zurückblickend 2008, wo ich während eines Krankenhausaufenthalts mit einer Lungenentzündung, da wurde festgestellt, dass durch einen bestimmten Blutwert, durch...
Portrait Barbara Baysal Portrait Barbara Baysal

Das Internet als Ratgeber

Barbara Baysal sagt: Internet spielt eine große Rolle, weil Patienten und Angehörige sich oft am Anfang auf die Suche machen im Internet. Da muss man...
Portrait Sabrina Scherbarth Portrait Sabrina Scherbarth

Das Internet als Ratgeber

Sabrina Scherbarth sagt: Das Internet ist für uns alle Fluch und Segen zugleich. Segen in meinem Fall, dass man relevante Informationen finden kann. Fluch, weil...
Portrait Nadja Will Portrait Nadja Will

Das Internet als Ratgeber

Nadja Will sagt: Also für mich hat das Internet, wenn wir von der Krankheitsbewältigung sprechen, ja einen Minderwert sozusagen. Ich mag das lieber persönlich. Das...
Portrait Katharina Erkelenz Portrait Katharina Erkelenz

Das Internet als Ratgeber

Katharina Erkelenz sagt: Na ja, gut am Anfang wurde ich da natürlich reingeschmissen wie der Fisch ins Wasser. Da wusste ich nicht: Was ist jetzt...
Portrait Andreas Dirksen Portrait Andreas Dirksen

Das Wort “Krebs” aussprechen

Andreas Dirksen sagt: Ja, das Wort Krebs konnte ich schon sehr gut aussprechen, weil ich mich im Vorfeld sehr gut über die Krebserkrankung informiert hatte...
Portrait Amelie Fischer Portrait Amelie Fischer

Das Internet als Ratgeber

Amelie Fischer sagt: Ja, die Ärzte sagen ja immer: „Nicht Googlen.“ Ich glaube, jeder googelt trotzdem. Aber mir hat das dann relativ wenig auch gesagt,...

Internet als Ratgeber

Portrait Tatjana Loose Portrait Tatjana Loose

Das Internet als Ratgeber

Tatjana Loose sagt: Als ich noch im Krankenhaus lag, vielleicht auch gerade operiert wurde oder kurz davor, sagte die Krankenhauspsychologin: „Wenn Sie wieder nach Hause...
Beraterin hört dem Gespräch zweiter Betroffener zu Beraterin hört dem Gespräch zweiter Betroffener zu mic mic Podcast

Podcast „Beratung und Hilfe der Landes­krebs­gesellschaften“

Marie Rösler und Ulrika Gebhardt sprechen über die Arbeit der 16 Landes­krebs­gesell­schaften. Sie leisten wichtige Arbeit vor Ort für Patienten und Angehörige.
Portrait Nadja Will Portrait Nadja Will

Das Internet als Ratgeber

Nadja Will sagt: Also für mich hat das Internet, wenn wir von der Krankheitsbewältigung sprechen, ja einen Minderwert sozusagen. Ich mag das lieber persönlich. Das...
Portrait Annette Wenz Portrait Annette Wenz

Das Internet als Ratgeber

Annette Wenz sagt: Das Internet sollte gar keine Rolle spielen. Also da muss ich ganz ehrlich sagen, da bin ich überhaupt kein Freund von. Diese...
Portrait Wolfgang Schliet Portrait Wolfgang Schliet

Das Internet als Ratgeber

Wolfgang Schlieth sagt: Der Arzt hat mir vorweg davon abgeraten, im Internet danach zu schauen. Ich habe es auch größtenteils sein lassen. Klar hat man...
Portrait Thomas Müller Portrait Thomas Müller

Das Internet als Ratgeber

Thomas Müller sagt: Das erste, was der Patient macht, wenn er diese Diagnose erfährt: Er geht nach Hause, zumindest junge Patienten, alle. Ältere Patienten weniger,...
Portrait Sabrina Scherbarth Portrait Sabrina Scherbarth

Das Internet als Ratgeber

Sabrina Scherbarth sagt: Das Internet ist für uns alle Fluch und Segen zugleich. Segen in meinem Fall, dass man relevante Informationen finden kann. Fluch, weil...