Portrait Heidi Sand
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Gedanken nach der Diagnose

Eine genaue Empfehlung für den Umgang mit der Diagnose gibt es sicherlich nicht. Aber die Erfahrungen können für andere sehr hilfreich sein.

Die Diagnose Darmkrebs kam für Heidi Sand völlig unerwartet! Am tiefsten Punkt in ihrem Leben beschloss sie den höchsten Punkt der Welt zu erreichen.

Porträt Heidi Sand

Verwandte Beiträge

Portrait Heidi Sand Portrait Heidi Sand

Das Wort “Krebs” aussprechen

Heidi Sand sagt: Und es hat auch definitiv eine Weile gedauert, bis ich wieder klar denken konnte. Am Anfang ist wirklich wie im Nebel und...
Portrait Katharina Erkelenz Portrait Katharina Erkelenz

Umgang mit Diagnose Brustkrebs

Katharina Erkelenz sagt: Meine Kollegen waren auch sehr geschockt, als sie das erfuhren. Ich bin relativ schnell in die Offensive gegangen und habe eine Mail...
Portrait Monika Cramer Portrait Monika Cramer

Gedanken nach der Diagnose

Monika Cramer sagt: Was mir persönlich jetzt nicht so gut getan hat, ist so dieses: „Ah, Monika, du bist so stark, du schaffst das. Du...
Portrait Nadja Will Portrait Nadja Will

Gedanken nach der Diagnose

Nadja Will sagt: Du bist mehr als nur ein Tumormarker. Und also, genau das ist es. Zweieinhalb Zentimeter, hat meine allerliebste Freundin zu mir gesagt,...
Portrait Pativedha Scholz Portrait Pativedha Scholz

Gedanken nach der Diagnose

Pativedha Scholz sagt: Und dann kam so dieser Moment, wo ich dachte, wo ich ein ganz tiefes Vertrauen hatte in die Existenz. Jetzt habe ich...
Portrait Uli Roth Portrait Uli Roth

Umgang mit Diagnose Prostatakrebs

Uli Roth sagt: In der Nachbetrachtung bin ich trotzdem froh, dass ich die Erfahrung gemacht habe, weil ich heute ganz bewusst sagen kann, all denen,...
Portrait Thomas Götz Portrait Thomas Götz

Gedanken nach der Diagnose

Thomas Götz sagt: Ich würde raten, nicht naiv auf das Thema einzugehen. Ich würde mich damit auseinandersetzen, würde ich denen auch raten. Dann würde ich...

Gedanken nach der Diagnose

Portrait Thomas Müller Portrait Thomas Müller

Gedanken nach der Diagnose

Thomas Müller sagt: Gut, die Tatsache, dass ich eben ein-, sowieso ein lebensbejahender Mensch bin. Also ich denke mir-. Nach der Erfahrung der ersten Krebsdiagnose...
Portrait Wolfgang Schliet Portrait Wolfgang Schliet

Gedanken nach der Diagnose

Wolfgang Schlieth sagt: Also ich würde jedem empfehlen, sich im Leben daran zu erinnern, wovon man geträumt hat. Zum Beispiel, wenn man Filme geguckt hat,...
Portrait Thomas Götz Portrait Thomas Götz

Gedanken nach der Diagnose

Thomas Götz sagt: Ich würde raten, nicht naiv auf das Thema einzugehen. Ich würde mich damit auseinandersetzen, würde ich denen auch raten. Dann würde ich...
Portrait Barbara Baysal Portrait Barbara Baysal

Gedanken nach der Diagnose

Barbara Baysal sagt: Man kann die Vergangenheit nicht verändern, man kann die Zukunft verändern. Und dieses sich Schuld-Geben, wofür soll man schuldig sein? Man versucht...
Portrait Arik Hayut Portrait Arik Hayut

Gedanken nach der Diagnose

Arik Hayut sagt: Es war ein Thema. Ich erinnere mich daran. Kurz nachdem ich die schlechten Nachrichten bekomme habe. “Was mache ich jetzt?” In meiner...
Portrait Pativedha Scholz Portrait Pativedha Scholz

Gedanken nach der Diagnose

Pativedha Scholz sagt: Und dann kam so dieser Moment, wo ich dachte, wo ich ein ganz tiefes Vertrauen hatte in die Existenz. Jetzt habe ich...
Portrait Monika Cramer Portrait Monika Cramer

Gedanken nach der Diagnose

Monika Cramer sagt: Was mir persönlich jetzt nicht so gut getan hat, ist so dieses: „Ah, Monika, du bist so stark, du schaffst das. Du...