künstlerische Reagenzgläser mit Bläschen in einer blauen Flüssigkeit, welche einen DNA-Strang formen

Wie reagiert das Immun­system auf die Krebs­therapie?

Eine Krebstherapie kann sich auf die Immunabwehr des Körpers auswirken. Bestimmte Therapien schädigen das Immunsystem zeitweilig stärker, wie zum Beispiel während und kurz nach einer Chemotherapie. Viele Menschen sind dann anfälliger für Viren, Bakterien, Pilze und Keime.

Der Zustand des Immunsystems ist abhängig vom jeweiligen Chemotherapiemedikament, der Dosis und der Anzahl der Medikamentgaben. Auch eine sehr umfangreiche Bestrahlung, bei der das blutbildende Knochenmark mit bestrahlt wird, kann das Immunsystem vorübergehend schwächen. Nach einer Operation ist insbesondere der Bereich um die Wunde infektionsgefährdet. Bei sehr großen Eingriffen kann auch die allgemeine Abwehr vorübergehend geschwächt sein. Ob und wie stark das Immunsystem beeinträchtigt wird, hängt von der jeweiligen Behandlung und dem Allgemeinzustand der betroffenen Person ab. Bei vielen Patienten sind die Auswirkungen nicht sehr stark. Nach der Therapie erholt sich das Immunsystem in der Regel innerhalb weniger Wochen.

Das Immunsystem von älteren Krebspatienten mit weiteren Erkrankungen und Patienten mit fortgeschrittenem Krebs kann empfindlich reagieren. Ein allgemein schlechter Gesundheitszustand sowie Gewichtsverlust und Mangelernährung können die körpereigene Abwehr auch beeinträchtigen.

Wenn abzusehen ist, dass das Immunsystem während einer Krebstherapie geschwächt wird, erhalten die Patienten von ihren Ärzten entsprechende Empfehlungen, wie sie ihr Immunsystem stärken und sich so gut wie möglich schützen können. Das betrifft zum Beispiel die Hygiene im Haushalt oder den Kontakt zu Haustieren. Ist eine Operationswunde bei der Krankenhausentlassung noch nicht ganz verheilt, erhält der Patient eine Anleitung, wie er sich zum Beispiel bei der Körperpflege vor einer Infektion schützt.

Verwandte Beiträge

Buch mit der Aufschrift "Enzyme", eine Blüte, Tropfflasche und Globuli als Nahaufnahme auf einer Glasplatte Buch mit der Aufschrift "Enzyme", eine Blüte, Tropfflasche und Globuli als Nahaufnahme auf einer Glasplatte open_with

Natur­heilkund­liche Methoden und Komple­mentär­medizin

Mehr als die Hälfte aller Krebs­patienten wollen mehr für Ihre Heilung tun und auf zusätzliche Behandlungen zurück­greifen. Dabei ist Vorsicht geboten!
Portrait Katharina Erkelenz Portrait Katharina Erkelenz

Erinnerungen an die Chemotherapie

Katharina Erkelenz sagt: Ich war geschwächt während der Chemo, das war anstrengend, das war auch eine Scheißzeit, aber unterm Strich gut gelaufen. Ich hatte das...
Portrait Franziska Krause Portrait Franziska Krause

Leben nach der Therapie

Das Ende der Therapie markiert einen besonderen Abschnitt im Verlauf der Erkrankung. Von nun an ist im besten Fall alles auf das neue Leben ausgerichtet.
Portrait Sabrina Scherbarth Portrait Sabrina Scherbarth

Erinnerungen an die Chemotherapie

Sabrina Scherbarth sagt: Ich hatte zwar durch die Chemotherapie nicht meine Haare verloren, aber wenn ich in den Spiegel schaute, sah ich diese Traurigkeit, die...
verschiedene Nahrungsergänzungsmittel in einzelnen Gläsern aufgereiht verschiedene Nahrungsergänzungsmittel in einzelnen Gläsern aufgereiht open_with

Nahrungs­ergänzung durch Vitamine?

Schnell geht der Griff ins Regal und ein Vitamin­präparat liegt im Einkaufs­wagen. Aber wie sinnvoll sind Nahrungs­ergänzungs­mittel und was bedeutet das für die Therapie?
Portrait Nadja Will Portrait Nadja Will

Was gute Ärzte und med. Versorgung bedeuten

Nadja Will sagt: Die Art der Schulmedizin, die unabdingbar ist, wenn es um Krebs geht. Diese ganze Therapie mit allem Drum und Dran, sondern auch...
Portrait Dr. Trojan Portrait Dr. Trojan

Was passiert bei einer Immuntherapie?

Prof. Jörg Trojan erklärt den Zusammen­hang von Immun­system und Krebs, wie eine Immun­therapie funktioniert und warum die Tumor-Testung so wichtig ist.
Künstlerische Darstellung eines Mannes, der mit seiner Hand ankommende Viren abwehrt Künstlerische Darstellung eines Mannes, der mit seiner Hand ankommende Viren abwehrt open_with

Funktion und Bedeutung des Immun­systems

Die bekannteste Funktion des Immun­systems ist die Abwehr von Krank­heiten. Aber es spielt auch eine wichtige Rolle bei der Beseitigung von Zellen.

Immunsystem

Portrait Yvonne Leonhardt Portrait Yvonne Leonhardt

Ernährung bei Krebs

Erfahren Sie von der Ernäh­rungs­wissen­schaftlerin Yvonne Leonhardt, wie richtige Ernäh­rung die Abwehr­kräfte des Körpers stärken kann.
junge Frau mit Boxhandschuhen hat eine Möhre in der Hand und beißt ab, mit frechem Blick junge Frau mit Boxhandschuhen hat eine Möhre in der Hand und beißt ab, mit frechem Blick open_with

Stärkung des Immun­systems durch richtige Ernährung

Eine gute Ernährung hat Einfluss auf unser Wohl­befinden und die Leistungs­fähigkeit des Körpers. Und auch das Immun­system profitiert davon.
Prof. Beuth im Interview in einem Wald Prof. Beuth im Interview in einem Wald

Komplementärmedizin beim Immunsystem

Unspezifische Immun­therapien können negative Folgen für Krebs­patienten haben. Im Interview erklärt Prof. Josef Beuth, warum das so ist.
Portrait Dr. Trojan Portrait Dr. Trojan

Was passiert bei einer Immuntherapie?

Prof. Jörg Trojan erklärt den Zusammen­hang von Immun­system und Krebs, wie eine Immun­therapie funktioniert und warum die Tumor-Testung so wichtig ist.
Buch mit der Aufschrift "Enzyme", eine Blüte, Tropfflasche und Globuli als Nahaufnahme auf einer Glasplatte Buch mit der Aufschrift "Enzyme", eine Blüte, Tropfflasche und Globuli als Nahaufnahme auf einer Glasplatte open_with

Natur­heilkund­liche Methoden und Komple­mentär­medizin

Mehr als die Hälfte aller Krebs­patienten wollen mehr für Ihre Heilung tun und auf zusätzliche Behandlungen zurück­greifen. Dabei ist Vorsicht geboten!
verschiedene Nahrungsergänzungsmittel in einzelnen Gläsern aufgereiht verschiedene Nahrungsergänzungsmittel in einzelnen Gläsern aufgereiht open_with

Nahrungs­ergänzung durch Vitamine?

Schnell geht der Griff ins Regal und ein Vitamin­präparat liegt im Einkaufs­wagen. Aber wie sinnvoll sind Nahrungs­ergänzungs­mittel und was bedeutet das für die Therapie?
mehrere blaue Krebszellen illustriert mit anhaftenden Partikeln mehrere blaue Krebszellen illustriert mit anhaftenden Partikeln open_with

Immun­onkologie – Das Immun­system im Einsatz gegen Krebs

Seit über 100 Jahren versuchen Ärzte den Krebs zu behandeln, indem sie die Kräfte des eigenen Immun­systems nutzen. Tumore sollen vom Körper bekämpft werden.