Mann legt seine Hand auf die seiner Partnerin

Verwandte Beiträge

Strandkörbe an der Ostsee Strandkörbe an der Ostsee

Webcast: Leben mit Lungenkrebs

Wie können Patienten und Ange­hörige nach der Diagnose Lungen­krebs selbst das Gefühl von Macht­losigkeit überwinden? Antworten geben Betroffene und Experten.
Portrait Tatjana Loose Portrait Tatjana Loose

Erfahrungen mit Psychoonkologie

Tatjana Loose sagt: Menschen geben sich immer die Schuld an Sachen. Gott sei Dank hatte ich dann einen Psychologen im Sana Klinikum bekommen, weil bei...
Portrait Tatjana Loose Portrait Tatjana Loose

Erwartungen an Psychoonkologen

Tatjana Loose sagt: Ich habe ja nicht geglaubt an einen Psychologen und dass der mir helfen kann. Und dann bekam ich diese junge, 30-jährige, blonde...
Eine krebskranke Frau berührt das Fenster im Hospiz während der Behandlung Eine krebskranke Frau berührt das Fenster im Hospiz während der Behandlung mic mic Podcast

Was in der Ver­sor­gung von Patien­ten mit Blut­krebs verbessert werden muss

Im Podcast mit Katja Martini sprechen wir über ein groß­artiges Unter­stützungs­angebot der Leu­kämie-Initiative Bonn aber auch darüber, was in der Ver­sorgung bei Blut­krebs fehlt.
Portrait Katharina Erkelenz Portrait Katharina Erkelenz

Erfahrungen mit Psychoonkologie

Katharina Erkelenz sagt: Am stärksten war das Bedürfnis, als ich auf den pathologischen Bericht nach der Operation wartete, als es dann darum ging, ob das...
Portrait Sabrina Scherbarth Portrait Sabrina Scherbarth

Erwartungen an Psychoonkologen

Sabrina Scherbarth sagt: Ich habe mich nach den Diagnosen recht schnell an den Krebsinformationsdienst gewandt, weil ich fand, dass man dort eine umfassende, aber recht...
Portrait Andreas Dirksen Portrait Andreas Dirksen

Erfahrungen mit Psychoonkologie

Andreas Dirksen sagt: Es vergingen wenige Wochen beziehungsweise ich hatte die psychoonkologische Beratung, nur fünf Wochen waren es, in Anspruch genommen und hatte da anschließend...

Wissenswertes, Zeitpunkt Diagnose

mehrere blaue Krebszellen illustriert mit anhaftenden Partikeln mehrere blaue Krebszellen illustriert mit anhaftenden Partikeln open_with

Immun­onkologie – Das Immun­system im Einsatz gegen Krebs

Seit über 100 Jahren versuchen Ärzte den Krebs zu behandeln, indem sie die Kräfte des eigenen Immun­systems nutzen. Tumore sollen vom Körper bekämpft werden.
künstlerische Reagenzgläser mit Bläschen in einer blauen Flüssigkeit, welche einen DNA-Strang formen künstlerische Reagenzgläser mit Bläschen in einer blauen Flüssigkeit, welche einen DNA-Strang formen open_with

Wie reagiert das Immun­system auf die Krebs­therapie?

Krebs­therapien können sich auf die Funktions­fähigkeit der Immun­abwehr auswirken. Man kann anfälliger gegen Krank­heiten werden. Was bedeutet das genau?
Ulrike Scheuermann bei einer Umarmung zusammen mit anderen Menschen Ulrike Scheuermann bei einer Umarmung zusammen mit anderen Menschen open_with

Unsere Sozialkontakte machen gesund – auch bei Krebs

Große Studien weisen zweifelsfrei nach: Die beiden wichtigsten Faktoren für Gesundheit und ein langes Leben sind soziale Faktoren.
Ein Gartenteich, Bäume und Gebäude der Rehaklinik Bad Oexen Ein Gartenteich, Bäume und Gebäude der Rehaklinik Bad Oexen mic mic Podcast

Podcast “Alltag in der Reha-Klinik”

Wir sprechen mit Birte Schlink­meier, Krankenschwester in einer Reha-Klinik. Sie spricht über Erwartungen ihrer Gäste und wie wichtig das Mitwirken jedes Einzelnen zur Reha ist
Mikroskopie eines Wissenschaftlers Mikroskopie eines Wissenschaftlers open_with

Diagnose­methoden bei einem Krebs­verdacht

Welches sind die wichtigsten Diagnose­methoden bei einem Krebs­verdacht? Hier eine Übersicht der Begrifflichkeiten.
Mitter mit Kopftuch nach Chemotherapie hält die Hände ihres Kindes und beide lachen Mitter mit Kopftuch nach Chemotherapie hält die Hände ihres Kindes und beide lachen mic mic Podcast

Podcast „Erkrankung & Familie“

Im Interview mit Expertin Dr. Cornelia Oestereich erfahren Sie, was eine Krebs­diagnose beim Betroffenen auslösen kann und zu welchen Reaktionen es im persönlichen Umfeld kommen kann.
Nahaufnahme einer Laborantin in Kittel, mit Maske und Gummihandschuhen, die ein Reagenzglas mit einer Blutprobe hält, während sie auf einem Stuhl sitzt und auf einem Laptop tippt. Nahaufnahme einer Laborantin in Kittel, mit Maske und Gummihandschuhen, die ein Reagenzglas mit einer Blutprobe hält, während sie auf einem Stuhl sitzt und auf einem Laptop tippt. open_with

Von der Forschung bis zur Therapie

Wie kommt ein Medi­kament zum Patien­ten? In diesem sehr umfang­reichen Bei­trag gehen wir auf den langen Weg vom For­schungs­labor bis in die Apo­theke genau ein.