arrow_forward
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Diagnose Krebs: die Reaktion von Heidi Sand

Der Arzt hat die Diagnose ausgesprochen und mit diesen Worten ist das Leben von einem Augenblick zum nächsten völlig anders.

Die Diagnose Darmkrebs kam für Heidi Sand völlig unerwartet! Am tiefsten Punkt in ihrem Leben beschloss sie den höchsten Punkt der Welt zu erreichen.

Porträt Heidi Sand

Diagnose Krebs: die Reaktion von Heidi Sand

Heidi Sand sagt:

Also mir hat es zunächst einmal komplett den Boden unter den Füßen weggezogen. Ich habe mit ihm gestritten. Ich habe gesagt, er muss die falsche Akte in der Hand haben. Ich fühle mich eigentlich gut, bis auf die Magenkrämpfe. Und ich dachte, das wären irgendwelche Muskelverhärtungen von dem enorm vielen Training. Aber er ließ nicht locker. Er sagte: „Nein, Frau Heidesand. Das sind Sie. Und Sie müssen damit zurechtkommen.“ Er wiederholte dann nochmal die genaue Diagnose. Und wie gesagt, im ersten Moment, ich fühlte mich wie im falschen Film. Auch zum allerersten Mal, dass ich komplett ohne Bodenhaftung in meinem Bett lag. Ich war dann geschwächt von der OP und habe erstmal nur geheult, wie ein Schlosshund. Im ersten Moment war es erstmal die nächsten Minuten zu überleben. Mit dieser Nachricht, die man doch-, mit der man bombardiert wird, wenn man so überhaupt nicht damit rechnet. Ich war damals mit meinen 43 Jahren wirklich kein Kandidat für Darmkrebs. Ich war in meinem Leben noch nie übergewichtig. Habe immer relativ viel Sport gemacht und mich gesund ernährt. Die ersten Momente habe ich in Erinnerung, ja, einfach irgendwie noch atmen zu können, Luft zu schnappen. Aber dann, ich wollte auch erstmal gar niemand weiter sehen. Also überhaupt niemand. Außer natürlich meinen Kindern. Und dann war noch ein Gedanke, wenn du jetzt so direkt frägst, ich war gleich relativ froh, Darmkrebs wusste ich, ist relativ heilbar.

Verwandte Beiträge

open_withPodcast

Podcast “Unter­stützungs­angebot Psycho­onkologie”

Im Interview beantwortet Psycho­onkologe Manuel Teterra Fragen rund um das Hilfs­angebot der Psycho­onkologie.

Reaktion der Familie auf die Diagnose

Der Partner und das familiäre Umfeld können die größte Unterstützung bei der Bewältigung der Diagnose sein. Viele Betroffene berichten dies übereinstimmend.

Gedanken nach der Diagnose

Eine genaue Empfehlung für den Umgang mit der Diagnose gibt es sicherlich nicht. Aber die Erfahrungen können für andere sehr hilfreich sein.

Aus der Chemotherapie auf den Mount Everest

In diesem Interview erleben wir die Stuttgarter Bildhauerin und Berg­steigerin Heidi Sand. Sie erhielt 2010 die unerwartete Diagnose Darm­krebs im fortge­schrittenen Stadium.

Vorschau: Survivor trifft Nobelpreisträger

Sein Sie neugierig, warum eine HPV-Impfung Schutz vor Krebs bieten kann! Eine kurze Vorschau auf das Interview mit Nobel­preis­träger Prof. zur Hausen.

Erinnerungen an die Chemotherapie

Wie hast du die Chemo erlebt? Eine häufige Frage, die sich Betroffene gegenseitig stellen.
open_with

Survivor on Stage

Zur Bühnen­veranstaltung "Survivors on Stage" kamen am 19. Februar 2019 über 200 Gäste ins Stuttgarter Renitenz­theater. Lebens­freude, Menschlichkeit und Solidarität standen im Mittel­punkt.

Umgang mit Diagnose Prostatakrebs

Jeder Betroffene findet seinen eigenen Umgang mit der Diagnose Krebs. Erfahren Sie Beispiele, wie man diese Tatsache in sein Leben integrieren kann.

Diagnose Krebs: die Reaktion

Diagnose Krebs: die Reaktion von Arik Hayut

Der Arzt hat die Diagnose ausgesprochen und mit diesen Worten ist das Leben von einem Augenblick zum nächsten völlig anders.

Diagnose Krebs: die Reaktion von Tatjana Loose

Der Arzt hat die Diagnose ausgesprochen und mit diesen Worten ist das Leben von einem Augenblick zum nächsten völlig anders.

Diagnose Krebs: die Reaktion von Barbara Baysal

Der Arzt hat die Diagnose ausgesprochen und mit diesen Worten ist das Leben von einem Augenblick zum nächsten völlig anders.

Diagnose Krebs: die Reaktion von Katharina Erkelenz

Der Arzt hat die Diagnose ausgesprochen und mit diesen Worten ist das Leben von einem Augenblick zum nächsten völlig anders.

Diagnose Krebs: die Reaktion von Thomas Götz

Der Arzt hat die Diagnose ausgesprochen und mit diesen Worten ist das Leben von einem Augenblick zum nächsten völlig anders.

Diagnose Krebs: die Reaktion von Sabrina Scherbarth

Der Arzt hat die Diagnose ausgesprochen und mit diesen Worten ist das Leben von einem Augenblick zum nächsten völlig anders.

Diagnose Krebs: die Reaktion von Franziska Krause

Der Arzt hat die Diagnose ausgesprochen und mit diesen Worten ist das Leben von einem Augenblick zum nächsten völlig anders.

Diagnose Krebs: die Reaktion von Uli Roth

Der Arzt hat die Diagnose ausgesprochen und mit diesen Worten ist das Leben von einem Augenblick zum nächsten völlig anders.